Psychologische Beratung & Coaching

Unter einer Beratung wird im Allgemeinen eine unverbindlich strukturierte Kommunikation, also ein Beratungsgespräch – üblicherweise mündlich – verstanden, wobei der Berater Informationen weitergibt, um damit das Wissen des Klienten zu vergrößern. Ziel einer Beratung kann auch sein, den Klienten zu bestimmten Handlungen oder Unterlassungen zu bewegen. Coaching wird als Sammelbegriff für unterschiedliche Beratungsmethoden (Einzelcoaching, Teamcoaching, Projektcoaching) verwendet. Im Unterschied zur Beratung werden keine direkten Lösungsvorschläge durch den Coach geliefert, sondern ein Prozess der Entwicklung eigener Lösungen wird begleitet. Coaching bezeichnet strukturierte Gespräche zwischen einem Coach und einem Klienten z.B. zu Fragen des beruflichen, aber auch privaten Alltags, zu Problem -stellungen und Konflikten, vor Allem in den Bereichen Kommunikation und persönliche Beziehungen. Die Ziele dieser Gespräche reichen von der Einschätzung und Entwicklung persönlicher Kompetenzen und Perspektiven über Anregungen zur Selbstreflexion bis hin zur Bewältigung von Konflikten mit Familienmitgliedern, Freunden, Kollegen oder Vorgesetzten. Coaching wird eingesetzt zur Stärkung des Selbstbewusstsein, des Selbstvertrauens sowie das Zutrauen in die Fähigkeit zur Selbststeuerung im Sinne einer selbstbestimmten Lebensgestaltung. Dabei fungiert der Coach als neutraler, kritischer Gesprächspartner und verwendet je nach Anforderung verschiedene Methoden. Ich benutze hierbei ebenfalls die Mittel der Klientenzentrierten Gesprächsführung nach Carl Rogers. Die wichtigsten Grundsätze für den Coach sind dabei aktives Zuhören, bedingungslose Akzeptanz und Empathie gegenüber dem Klienten. Mein Angebot für Sie: Beratungs-/Coaching-Gespräch 60 oder 90 Minuten, Honorar nach Vereinbarung (ggf. + MwSt.), ab 10 Stunden Sonderpreis möglich.

Unverbindliches Erst-Gespräch bis 60 Minuten 30,- €.

Zahlung in bar beim Termin.