Resilienz-Training

  

 

 Krisen bewältigen?
 

YES - YOU CAN !!

Der Begriff „Resilienz“ taucht bereits seit Anfang der Neunzigerjahre in der Verhaltensforschung auf. Das Wort, vom lateinischen resilio (abprallen, zurückspringen) abgeleitet, kommt eigentlich aus der Physik und bezeichnet dort in der Materialforschung hochelastische Werkstoffe, die nach jeder Verformung wieder ihre ursprüngliche Form annehmen.

Die Verhaltensforscher haben den Begriff allerdings adaptiert und auf den Menschen übertragen. Danach lautet die Resilienz-Definition so:

Resilient ist, wer die seelisch-emotionale Widerstandskraft aufbringt, sich von Stress, Krisen und Schicksalsschlägen nicht charakterlich verbiegen zu lassen, sondern das Beste aus dem Unglück macht, daraus lernt und durch die sogenannte Leiderfahrung über sich selbst hinauswächst. Resilienz ist eine Art Immunsystem der Seele.

Die 7 Faktoren für die innere Widerstandskraft:

Es geht also darum, Krisen, Rückschläge, Verluste oder Trennungen zu meistern, ohne sich davon unterkriegen (verbiegen) zu lassen. Statt hilflos das eigene Leben zu betrachten, beschreibt Resilienz die Kraft, weiter zu machen und sich den Herausforderungen aufs Neue zu stellen ("Stehauf-Männchen").

Das Ziel hierbei ist, Gefühlswelt und emotionale Intelligenz beizubehalten!

Es geht also NICHT um stures "Abhärten" oder Ignorieren!

Es geht darum, persönliche Einstellungen zu verändern und persönliche Fähigkeiten zu entwickeln und / oder zu stärken!

 Resilienz-Training wird auch als Prophylaxe (Vorbeugung) eingesetzt!

Mein Angebot für Sie: Resilienz-Training / Coaching 60 oder 90 Minuten, Honorar nach Vereinbarung (ggf. + MwSt.), ab 10 Stunden Sonderpreis möglich.

Unverbindliches Erst-Gespräch bis 60 Minuten 30,- €.

Zahlung in bar beim Termin.